Following Wahrscheinlich "Caching" Fehler

  • Sid_Burn 1 Feb 2012 11:03:08 185 Beiträge
    Gesehen vor vor 1 Jahr
    Registriert vor 9 Jahren
    Ich habe einen doch etwas gravierenden Fehler auf Eurogamer.de gefunden, den man beheben sollte. Da es etwas ausführlich ist habe ich daraus einen eigenen Thread gemacht.

    Kurz zur randerklärung um das Problem zu erklären. Da ich mich mit Derb sowieso immer in Haare bekommen habe ich ihn kurzerhand auf Ignore-Liste gesetzt. Das kleinere eher unwichtigere Problem ist übrigens hier das der Button "Author Ignorieren" nur bei seinen eigenen Posts angezeigt wird, was übrigens keinen Sinn ergibt. Zumindest in den News kommentaren passiert das. Ich hatte mir kurzerhand den Link zum Ignorieren selber zusammengebaut.

    Jetzt zum eigentlichen großen Problem.

    Wenn ich mir News anzeige. Sehe ich "in der regel" Derbs Beiträge nicht. Sollte ja auch der Sinn solch einer Ignore Funktion sein. In der Übersicht werden bei der Anzahl der Kommentare auch die Zahlen richtig herausgefiltert. Wenn Beispielsweise 3 Beiträge vorhanden und einer davon von Derb ist, so werden bei mir 2 angezeigt. Allerdings nicht immer. Manchmal eben auch drei, sehe aber auch manchmal wieder nur 2. Das wäre auch noch ein nur geringer Fehler wenn die Anzahl der Beiträge falsch wäre.

    Wenn ich aber in den Kommentaren gehe und sie mir anzeige so passiert es das ich mal Derbs Beiträge sehe, mal sehe ich sie nicht. Meine vermutung ist das ihr wahrscheinlich einen "Reverse Proxy" einsetzt oder wahrscheinlich Caching Software wie "Memcache" ihr speichert die generierten Webseiten zwischen und liefert bei neuanfragen eben das einmal berechnete ergebniss zurück. Das ist toll, allerdings führt es genau hier zu Problemen.

    Wenn das Problem lediglich wäre wenn ich manchmal Derbs Beiträge sehe, dann wäre das sicherlich noch zu verkraften. Auch wenn ich hier Schadensersatz möchte. Das eigentliche Problem ist aber eher das umgekehrte, dass man nämlich manchmal diese gefilterte Kommentare sieht, obwohl man selber nichts Ignoriert.

    Kurz gesagt, wenn ich Parallel zu meinen Browser Fenster einen anderen Browser auf mache der nicht auf eurogamer.de eingeloggt ist so bekomme ich manchmal beim abrufen der seiten eben die kommentare ohne derbs beiträge angezeigt. Das sollte so überhaupt nicht passieren. Hier bekommen also andere Nutzer kommentare angezeigt mit meinen Filtern.

    Testen könnt ihr das wenn ihr jemanden einfach mal selber ignoriert und das parallel ausprobiert. Ruft eine News seite auf wo gefiltert wird, direkt danach ruft ihr mit dem browser der nicht eingeloggt ist die seite nochmals auf. Bei mir werden in der regel ca. 1 minute lang dann auch im nicht eingeloggten Browser Derbs Beiträge nicht angezeigt.

    Wenn es nur einer ist der etwas ignoriert wie wahrscheinlich ich, dann ist das resultat noch weniger schlimm. Je mehr nutzer die webseiten aufrufen und je mehr unterschiedliche filter jeder hat umso durcheinander wird aber irgendwann die ergebnisse präsentiert.

    Okay den Ignorieren Link habe ich mir selber zusammengebaut, weswegen ich wahrscheinlich der einzige bin der etwas filtert und es wohl nicht großartig genutzt wird, aber ein Problem ist hier trotzdem vorhanden. Sollte sich vielleicht mal jemand drum kümmern. Kann natürlich auch sein das dies der grund ist das "Author ignorieren" derzeit noch nicht bei jedem angezeigt wird...

    Trotz alledem, ich hab die Funktion in Benutzung bei mir. Und ihr kennt es ja "Security by Obscurity" ist schlecht. Das der Link also nicht bei anderen zu sehen ist heißt nicht das keiner auf die idee kommt sowas zusammen zu bauen. Ahja ich weiß, mit solchen Deppen wie mich die viel herumbasteln muss ich auch selber als Software-Entwickler leben und solch ein kram vorsehen.

    Also entweder die Ignore Funktion ganz abschalten oder das Caching sollte korregiert werden. Oder ihr kümmert euch gar nicht darum und lebt damit das manche benutzer manchmal Beiträge von manchen Personen gefiltert bekommen die sie gar nicht auf ignore liste haben. Mich stört das jetzt nicht so ganz...

    Das ganze passiert aber eh nur ca. 30 sekunden bis 1 Minute nachdem ich eine Webseite aufgerufen habe. *Wahrscheinlich*. Den meisten wird das problem also eh nicht auffalen. Wenn das Caching noch die IP-Adresse benutzt dann ist es sicherlich auch weniger schlimm, wobei man das in der Regel nicht macht und kein Sinn ergibt, aber nunja...

    Ich hoffe die Problematik ist verständlich und ich habe es verständlich erklärt. Wenn etwas unklar ist nochmal nachfragen, vielleicht kann ich es besser erklären.
Bitte einloggen, um zu antworten

Sometimes posts may contain links to online retail stores. If you click on one and make a purchase we may receive a small commission. For more information, go here.