Testvergleich EG.de --> EG.net Seite 2

    nächste Letzte
  • Lea Mitarbeiter 28 Mai 2007 11:16:42 3,399 Beiträge
    Gesehen vor vor 3 Jahren
    Registriert vor 15 Jahren
    Ich nehme jede Kritik sehr ernst :)

    moep 1: Stimmt :)

    100%zustimm: Du solltest Dir dann auch mal Fabians Artikel durchlesen (Beispiel: Dead or Alive Extreme 2), der kommt immer auf wirklich verrückte Ideen - auch sehr lesenswert :)

    moep 2: Na ja, man muss sich bei einem Print-Magazin halt nach gewissen Sachen richten. Ich war 3 Jahre lang bei der PC Action beschäftigt und dann kam irgendwann der Sprung ins "Wir machen es jetzt anders"-Wasser. Tja, da hieß es nur: Friss oder stirb. Egal ob ich persönlich damit zu recht kam oder nicht. Aber wie die Verkaufszahlen damals gezeigt haben, ging die Rechnung auf und das HEft war gerettet - und das war ganz klar das Wichtigste.

    Aber wie gesagt - wir wollen nicht auf "einer" Schiene fahren, sondern uns hier richtig ausleben - also mal sämtliche Ideen, die uns so im Kopf schwirren, auch einbringen. Und das halt Schritt für Schritt, damit sich auch jeder mit dran gewöhnen kann :)

    Btw:
    Wenn ein Redakteur an dem Punkt ist, dass er nur noch "eine Richtung" beherrscht, aber nicht offen ist für Neues, dann ist das meines Erachtens nicht wünschenswert. Nichts ist schlimmer als ein eingefahrener Redakteur, der sich mit seiner Feder nicht mehr aus der Sackgasse schreiben kann.

    P.S. Sch... werde ich trotzdem nie in meinen Artikeln schreiben...So rede ich auch persönlich nicht. (nun ja..ich benutze eher kölsche Schimpfwörter :p Aber die in Artikel einzubringen ist nicht so das Wahre :p)

    Edited by Lea at 09:15:55 18-01-2007
  • Lea Mitarbeiter 28 Mai 2007 11:16:42 3,399 Beiträge
    Gesehen vor vor 3 Jahren
    Registriert vor 15 Jahren
    Printmagazine werden halt immer noch in der Branche bevorzugt behandelt - noch!
  • Lea Mitarbeiter 28 Mai 2007 11:16:42 3,399 Beiträge
    Gesehen vor vor 3 Jahren
    Registriert vor 15 Jahren
    Ich meinte das auch eher hinsichtlich "bekommen infos vorher etc.". Ich spreche da aus Erfahrung :) Thema Objektivität - hmm, das ist für mich so ein Thema. Mir wurde während der gesamten Zeit im Print-Bereich nicht einmal gesagt, wie ich ein Spiel zu werten habe. Falsch, doch einmal. Aber da wurde es niedriger gewertet als ich es angab - und das stellte sich später als Fehler raus. War nämlich doch so gut :) Ansonsten hat da nie jemand reingefunkt, deshalb kann ich da auch nicht sagen "die haben keine Objektivität".

    Meines Erachtens liegt das Problem eher im Wertungssystem - und zwar in einem, das einem vorschreibt, man müsse ein Spiel mit anderern aus seinem Genre vergleichen. Folgendes Problem entsteht: Sagen wir mal, Titel XYZ bekommt eine 60%. Titel ZBI ist besser und kriegt eine 70%. Dann musst du bei allen, die danach folgen und besser sind immer höher gehen. Und schwups bist du bei der "Überbewertungsschiene". Wenn schon Wertung, dann doch bitte eine, in der jedes Spiel für sich genommen wird!
  • Lea Mitarbeiter 28 Mai 2007 11:16:42 3,399 Beiträge
    Gesehen vor vor 3 Jahren
    Registriert vor 15 Jahren
    Im Grunde müsstest Du an jedes Spiel 10 Leute setzen, die es ausgiebig testen und ihre Meinung äußern - dann hättest du den perfekten Überblick. Und da du WoW ansprichst: Das ist auch wieder so eine Sache für sich. Wenn du da nicht grundsätzlich seit Anfang der Zeit mitspielst, kannst du das Add-on meines Erachtens auch gar nicht korrekt bewerten.

    Ich mein, sicherlich heißt es - hey, ihr könnt jetzt noch mehr Items farmen. Aber das es den wirklichen WoW-Spielern aufstossen könnte, dass schon in der ersten Instanz bessere Items (für weniger Aufwand) umherfliegen, als jene T2-Sets, die sie am Körper tragen..nun ja, mich persönlich würds nerven.
  • Lea Mitarbeiter 28 Mai 2007 11:16:42 3,399 Beiträge
    Gesehen vor vor 3 Jahren
    Registriert vor 15 Jahren
    Da gebe ich dir vollkommen recht!!! Im Grunde gehts doch bei allen Unterhaltungsmedien nur um "den persönlichen Geschmack"..

    Thema WoW: Na ja..stimmt :p
  • Lea Mitarbeiter 28 Mai 2007 11:16:42 3,399 Beiträge
    Gesehen vor vor 3 Jahren
    Registriert vor 15 Jahren
    BathiBoi wrote:


    und Lea, die bekommen vielleicht die infos früher. aber was solls. die müssen immer bis zur veröffentlichung warten. ihr könnts direkt nach erhalten online stellen.

    falsch, Online-Mags dürfen es immer erst NACH den Print-Mags online jagen.. nennt sich Online-Embargo
  • Lea Mitarbeiter 28 Mai 2007 11:16:42 3,399 Beiträge
    Gesehen vor vor 3 Jahren
    Registriert vor 15 Jahren
    Und zu den Postings von Void/Mikrowelle:

    Es stimmt - es richtet sich grundsätzlich nach dem Geschmack. Dem einen mag dieses nicht schmecken, der nächste wählt das - deshalb sollte das auch alles im Artikel seine Erwähnung finden - mit Beispielen!

    Wir haben extra Redakteure aus jeder Genre-Sparte, damit ich beispielsweise keine Xbox 360-Shooter zocken muss. Oder ein anderer eben kein Rollenspiel - in so weit ist ein Bereich der Objektivität vertreten, weil man ja schon etliche Spielchen aus seinem Genre kennt und diese im Kopf vergleichen kann. Und da sollte man textlich eben hevorheben, was gut bzw. schlecht funktioniert!.
  • nächste Letzte
Bitte einloggen, um zu antworten

Sometimes posts may contain links to online retail stores. If you click on one and make a purchase we may receive a small commission. For more information, go here.